Konfetti sind kleine,bunte Papierschnipsel,die vor allem bei Fastnachtsumzügen,aber auch bei anderen Feierlichkeiten-wie Kindergeburtstagen oder Hochzeiten in die Luft oder auf Personen geworfen werden.Mit dem Begriff Konfetti verbinden viele Menschen die Ereignisse Karneval und Feste.Konfetti-das ist auch Tanzstudio für Kinder und Jugendlichen.Seit Februar 2012 können Kinder im Alter von 4 bis 20 Jahren bei Xenia Ilina im Freizeitforum Marzahn trainieren .Inzwischen ist ihre Tanzgruppe "Konfetti"eine bekannte Adresse in Berlin.Durch die Teilnahme an vielen bezirklichen Veranstaltungen,Internationalen Festivals "Star Rain"  ,"Die kleinen Sternschnuppen","Aire Nuevo ",Tanzspektakel Erkner,Dance Competition Bernau,Kinder und Jugendfestival Marzahn-Hellersdorf,Sozialtage im Einkaufscenter Easgete,im Russichen Haus der Kultur und Wissenschaft und vieles mehr.

Unser Team

Xenia Ilina

 

Die ausgebildete diplomierte Tanzpädagogin,Bühnentänzerin und Choreografin ist seit ihrer Kindheit mit dem Tanzen beschäftigt.Nach der Schulausbildung hat Xenia in ihrer Heimat in Kasachstan eine Ausbildung als Tanzpädagogin mit Auszeichnung abgeschlossen.Nach ihrem Studium gab es eine Einladung zu einer Tourne nach China mit dem Modern Dance Theater,Arbeit in einer privaten Kunstschule als Tanzlehrerin,viele Auftritte und Wettbewerbe.Ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin absolvierte sie in Berlin.Danach Einladung ins Theater und Tournee nach Kiew,1 Platz bei Theaterfestival "Theater am See" mit dem Stück "Tänzerin hinter Stacheldraht".Eine Tourne nach Moskau mit Tanztheater "Global".Nach der Tour tanzte in verschiedene Shows,arbeitete als Choreografin im Ballettstudio(Fürstenwalde),besuchte Workshops in Berlin,New York,Boston.

Im Februar 2012 gründete Sie das Tanzstudio "Konfetti"

Unterrichtet Ballett,Modern,Modern-Jazz,Stretching.Die Kinder erlernen wichtige Grundlagen der Tanzhaltung,sowie Füß und Armstellung,die später auch für andere Tanzstile nutzlich sind.

Nicole Kufeld

 

Nicole ist seit ihrer Kindheit von Musik umgeben. Angefangen mit Klavier spielen und Chorgesang, entdeckte sie später ihre Leidenschaft für das Tanzen, insbesondere für urbane Stilrichtungen wie Waacking und Krump. Neben dem Studium der Musik- und Kulturwissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin, reiste sie durch Europa, um von internationalen Choreograf*innen zu lernen und ihr Wissen zu erweitern. Als Dozentin und Choreografin teilt sie ihre Leidenschaft bei Events wie dem Urban Stylez Festival in Bielefeld oder den Guidance Workshops in Hannover. Ob in Battles, Musikvideos oder auf der Bühne, Tanz ebnete für Nicole den Weg als Kreativdirektorin und Regisseurin eigener Produktionen und führte so zu diversen künstlerischen Projekten in der Tanz- und Musikszene.
 
In ihrem Kurs vermittelt sie ein Basiswissen über verschiedene urbane Tanzstile und erarbeitet mit den Kids und Teens verschiedene Choreographien für Wettbewerbe und Tanzfestivals.

Anzhelika Svyrydenko

 

Anzhelika  Svyrydenko wurde 1991 in der Ukraine geboren und hat eine ausgezeichnete Tanzausbildung absolviert. Während ihrer Schulzeit trainierte sie Gesellschaftstanz, bevor sie mit 16 Jahren zu urbanen Tanzstilen wechselte. Sie hat unter anderem den 1. Platz bei einem Hip-Hop Wettbewerb gewonnen. Außerdem hat sie sich erfolgreich bei einem Casting bei der bekannten Tanzschule “Todes” von Alla Duhova durchgesetzt. Neben dem Tanzen hat sie verschiedene Workshops besucht, um ihr anatomisches Wissen zu erweitern.

Seit 2014 unterrichtet sie Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren (beispielsweise kreatives Kindertanzen, Ballett, modernes Kindertanz, Stretching und Hip-Hop).
In ihrem Kurs erlernen die Kinder wichtige Grundlagen für jede weiterführende Tanztechnik.

 

Kontakt:
Freizeitforum-Marzahn

Marzahner Promenade 55

12679 Berlin

 

Telefon: 017649423622

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.